Einführung in GABEK – Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung

Lehrveranstaltung am Institut für Organisation und Lernen der Universität Innsbruck, Sommersemester 2013

Die Lehrveranstaltung richtet sich vorwiegend an Studenten der Geistes- und Sozialwissenschaften die eine qualitativ orientierte Studie anstreben. Ihnen wird die Methode GABEK (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) als Verfahren zur PC-unterstützten Auswertung von offenen Interviews oder anderer Texte angeboten. Mit der LV soll erreicht werden, daß die Teilnehmer die theoretischen Grundlagen von GABEK verstehen und das Verfahren anwenden können.

Inhalt:

Projektdesign, Durchführung von Interviews, theoretische Grundlagen von GABEK, Handhabung des Programms WinRelan, Präsentation von Projektergebnissen in Organisationen, Evaluierung von Prozessen und Produkten, Begriffsanalyse, Theoriebildung.

 

Links:

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 1994 - 2017 GABEK® | Anmelden | Impressum | Kontakt |