Archiv

Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung mit GABEK

Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck

uniinnsbruck_small

Das am Institut für Philosophie entwickelte Verfahren GABEK (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) ist eine computerunterstützte Methode der Textanalyse und Wissensorganisation. Ausgehend von offenen Interviews, Texten aus dem Internet oder anderen verbalen Daten [...]

Weiterlesen...

Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung mit GABEK

Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck

FotoUniversitätInnsbruck

Den TeilnehmerInnen wird ein kodiertes GABEK-Dokument und die Software WinRelan zur Verfügung gestellt, anhand derer sie die einzelnen Arbeitschritte durchführen können: Es werden die folgenden Themen behandelt: Projektdesign, Datenerhebung durch offene Interviews, Transskription, Grundkodierung, Bildung von Begriffsnetzen und Ontologien, Bewertungskodierung, Feedbackworkshop zur Auswahl von Schwerpunkten, Kausalkodierung, Gestaltbildung, Umsetzungsworkshop zur Auswahl von Maßnahmen, Transfer der Ergebnisse, Verfassen des Projektberichts.

Weiterlesen...

Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung mit GABEK

Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck

FotoUniversitätInnsbruck

Es wird gezeigt, wie mit dem Verfahren GABEK das verteilte Erfahrungswissen vieler Personen durch semantische Netze dargestellt werden kann.

Weiterlesen...

X. Internationales GABEK Symposium Sterzing 2014

Symposium Programm

callforpapers

X. Internationales GABEK-Symposium GABEK als Lernverfahren für Organisationen GABEK as a Learning Procedure for Organizations 29. September – 1. Oktober 2014 in Sterzing, Rathaus, Neustadt 3, I-39049 Sterzing, Südtirol     Stages [...]

Weiterlesen...

Lecture at the Semantic Technology Institute (STI) Innsbruck

The transformation of unsorted verbal data into knowledge systems by GABEK®

sti-innsbruck

The lecture gives a short overview on the GABEK-rules of gestalt-building. Then the way to analyze verbal data in order to form a linguistic gestalten tree is presented. Finally some examples of application of GABEK@ in praxis for problem solving, learning, organisation development etc. are discussed.

Weiterlesen...

Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung mit GABEK

Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck WS 2013

uniinnsbruck_small

Die Lehrveranstaltung soll Studierende dazu befähigen, im Rahmen einer Dissertation oder einer Projektarbeit das Verfahren GABEK selbständig anzuwenden.

Weiterlesen...

Einführung in GABEK – Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung

Lehrveranstaltung am Institut für Organisation und Lernen der Universität Innsbruck, Sommersemester 2013

institut_fuer_organisation und lernen

Die Lehrveranstaltung richtet sich vorwiegend an Studenten der Geistes- und Sozialwissenschaften die eine qualitativ orientierte Studie anstreben. Ihnen wird die Methode GABEK (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) als Verfahren zur PC-unterstützten Auswertung von [...]

Weiterlesen...

IX. Internationales GABEK Symposium

Sozial verantwortliche Entscheidungsprozesse mit einem Schwerpunkt zu nachhaltiger Regionalentwicklung

IX GABEK Symposium

Die GABEK Gesellschaft Innsbruck veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie der Universität Innsbruck, dem Lehrstuhl für Unternehmensführung der Universität Halle – Wittenberg, der Hafelekar Unternehmensberatung, Innsbruck, und der Stadtgemeinde Sterzing [...]

Weiterlesen...

Methodenmix 2011/13 – Neue Tools in WinRelan®

Büro der Forschungsplattform

winrelan_r5_c3

We want to use this session as platform for those who have already used GABEK®in their research in order to show new developments and tools in the software WinRelan®.

Weiterlesen...

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 1994 - 2017 GABEK® | Anmelden | Impressum | Kontakt |