Die Zukunft der Qualitativen Forschung – 2018

Herausforderungen für die Wirtschafts-, Gesundheits- und Sozialwissenschaften

Die Beiträge in diesem Sammelband wurden beim 1. Qualmet (Qualitative Methoden) Symposium 2017 vorgestellt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen präsentierten ihre Forschungsergebnisse, die sie auf Basis qualitativer Methoden gewonnen haben, und diskutierten methodische Implikationen. Die Themenschwerpunkte reichen von Bürgerbegegnungen und öffentlicher Kommunikation, Wissensaustausch und Karriereentwicklungen, Ethik im Gesundheitswesen bis hin zu Bedürfnis- und Werteanalysen in unterschiedlichen Kontexten sowie Methodendiskussionen.
Der Inhalt

  • Meinungs-/Bewertungslandkarten und Methodendiskussion
  • Sensible Themen, Bedürfnisse und Werte
  • Bürgerbegegnungen und öffentliche Kommunikation
  • Erfassung von Komplexität und Prozessen mit Hilfe qualitativer Methoden
  • Wissensaustausch und Karriereentwicklung in der Pflege

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Wirtschafts-, Gesundheits- und Sozialwissenschaften sowie Qualitativen Sozialforschung
  • Managerinnen und Manager, die sich über qualitative Methoden und ihre Anwendungsgebiete neue Erkenntnisse verschaffen wollen

Die Herausgeberinnen Prof. Dr. Julia Müller ist Inhaberin des Lehrstuhls für BWL, insb. Unternehmensführung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und externe Lehrbeauftragte an der Hochschule Anhalt.  Ass.-Prof. Dr. Margit Raich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Management und Ökonomie im Gesundheitswesen an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik in Hall in Tirol.

QUELLE:  http://www.bookmetrix.com/detail/book/5ef7db16-dce7-4884-8580-a3224fc3b4e0

 

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 1994 - 2018 GABEK® | Anmelden | Impressum | Kontakt |