Die Zuverlässigkeit der Gestaltbildung im Verfahren GABEK – Eine metatheoretische Analyse

Andries G de Wet, Anne-Marie Pothas, Potchefstroom University, South Africa

Zuverlaessigkeit_der_GestaltbildungGABEK ist schon vielfach als Methodik für qualitative Analysen angewandt worden und hat sich als wertvolles Instrument erwiesen. Wie bei jeder Methodik, ergibt sich auch hier die Frage: Wie zuverlässig sind die Ergebnisse der GABEK Untersuchungen?  Es muß vor allem erforscht werden, ob verschiedene Analytiker bei gleichen Daten verschiedene Gestalten erkennen würden, bzw. ob verschiedene Analytiker wegen ihrer unterschiedlichen Weltanschauung und ihres unterschiedlichen Verständnisses diverser Problemsituationen auch verschiedene Aspekte der Datensets unterschiedlich hervorheben würden.

Downloads:

Zuverlaessigkeit_der_Gestaltbildung (PDF)

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 1994 - 2017 GABEK® | Anmelden | Impressum | Kontakt |