Twelve Steps of GABEK WinRelan

A Procedure for Qualitative Opinion Research, Knowledge Organization and Systems Development

article

This paper gives an overview of the method GABEK and its computer implementation WinRelan. The main twelve steps of the analysis of unstructured verbal data are presented. Moreover an insight into theory-related and practice-related aspects of a GABEKWinRelan study are discussed.

Weiterlesen...

Wissensdarstellung, Wissensverarbeitung und Wissensumsetzung mit GABEK

GABEK Schulung an der UMIT, Medizinische Informatik und Technik

77735_preview

Am 6. Bis 9. Juli 2015 wird an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik UMIT, in Hall in Tirol eine Schulung über GABEK veranstaltet.

Weiterlesen...

Workshop “Corporate Semantic Web” – Leibniz-Zentrum für Informatik

Die semiautomatische Erfassung zentraler Bedeutungszusammenhänge in umfangreichen Texten

leibniz

„Die semiautomatische Erfassung zentraler Bedeutungszusammenhänge in umfangreichen Texten“ war ein Vortrag von Josef Zelger auf Schloss Dagstuhl, dem Leibniz-Zentrum für Informatik im Rahmen des Workshops „Corporate Semantic Web“, den Börtecin Ege, Thomas Hoppe, Bernhard Humm und Anatol Reibold initiiert hatten.

Weiterlesen...

WinRelan – Navigieren im Kontext

Ein neues Tool zur Unterstützung der Gestaltbildung

WinRELAN

Zu den Navigationsmöglichkeiten "Navigieren von Ausdrücken" und "Navigieren von Sätzen" wurde nach Auswahl eines Satzes im Kontextmenü das Tool "Kontext aufzeigen" hinzugefügt.

Weiterlesen...

Corporate Semantic Web

Wie semantische Anwendungen in Unternehmen Nutzen stiften. Mit einem Beitrag von Josef Zelger

51vxLR2obYL

“Corporate Semantic Web – hierbei geht es um semantische Anwendungen, deren Einsatz für Kunden und Mitarbeiter von Unternehmen konkret Nutzen stiftet. Die Autoren, namhafte Experten aus Industrie und Wissenschaft, berichten über ihre [...]

Weiterlesen...

GABEK-Schulung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

12. und 13. Dezember 2014

eichstaett

GABEK-Schulung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt am 12. und 13. Dezember 2014

Weiterlesen...

Qualitative Forschung, Textanalyse und Interviewauswertung mit GABEK

Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck

FotoUniversitätInnsbruck

Es wird gezeigt, wie mit dem Verfahren GABEK das verteilte Erfahrungswissen vieler Personen durch semantische Netze dargestellt werden kann.

Weiterlesen...

WinRelan Projektexport mit RELXporter

Erweiterte Statistik, Netzwerkanalyse und Visualisierung

causalnetwork

Das Tool RELXporter ermöglicht den Export von WinRelan Projektdateien in die Dateiformate XLSX (Excel) XGMML (Cytoscape) , und GEXF (Gephi) . Dabei werden neben den bekannten Parametern wie Relevanzzahl, Anzahl der Bewertungen [...]

Weiterlesen...

X. Internationales GABEK Symposium Sterzing 2014

Symposium Programm

callforpapers

X. Internationales GABEK-Symposium GABEK als Lernverfahren für Organisationen GABEK as a Learning Procedure for Organizations 29. September – 1. Oktober 2014 in Sterzing, Rathaus, Neustadt 3, I-39049 Sterzing, Südtirol     Stages [...]

Weiterlesen...

Lecture at the Semantic Technology Institute (STI) Innsbruck

The transformation of unsorted verbal data into knowledge systems by GABEK®

sti-innsbruck

The lecture gives a short overview on the GABEK-rules of gestalt-building. Then the way to analyze verbal data in order to form a linguistic gestalten tree is presented. Finally some examples of application of GABEK@ in praxis for problem solving, learning, organisation development etc. are discussed.

Weiterlesen...

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 1994 - 2018 GABEK® | Anmelden | Impressum | Kontakt |