Lernen und Entwicklung in Organisationen

Learning and Development in Organizations

lerneninorganisationen-gabek

Eine günstige Organisationsentwicklung setzt Lernprozesse von Organisationsmitgliedern voraus. Um Lernprozesse anzuregen, kann man von der Erfahrung ausgehen, die die Betroffenen gemacht haben. Erfahrung besteht in der Vernetzung von Wahrnehmungs-, Bewertungs- und Wissenselementen, die sich in vielen unterschiedlichen Situationen bewährt hat. Darum wird im vorliegenden Band dargestellt, wie Vernetzungen von Wahrnehmungs- Bewertungs- und Wissenselementen durch das Verfahren GABEK analysiert und dargestellt werden können.

Weiterlesen...

GABEK® Schulung an der FH Salzburg

Business & Information Management

logo

Auf Initiative von Ass.-Prof. (FH) Mag. (FH) Johanna Lengauer - Assistant Professor Marketing, fand an der Fachhochschule Salzburg - bwi Business & Information Management eine 3-tägige Grundschulung im Verfahren GABEK statt.

Weiterlesen...

Geisteswissenschaftler der LFU Innsbruck kooperieren mit Vorarlberger Unternehmen

Erfassung von Erfahrungswissen

wissenstransfer_small

GIKO ist ein hoch technisiertes Unternehmen der Verpackungsindustrie in Vorarlberg. Der techn. Leiter Angelo Zaffignani hat über 42 Jahre im Unternehmen Erfahrungen gesammelt. Um dieses Erfahrungswissen zu bewahren, erstellten Mitglieder der Philosophisch-historischen [...]

Weiterlesen...

Studie zu Deutsch-Unterricht an italienischen Schulen vorgestellt

GABEK® Evaluierung des Curriculums

curreval

Nach über zehn Jahren Bestand des Curriculums hat das Pädagogische Institut für die italienische Sprachgruppe mit einem eigenen Projekt eine Reflexion über den Wert und den Stand dieses Curriculums angeregt. Das Projekt wurde von dem pädagogischen Mitarbeiter des Instituts Klaus Civegna und Univ.-Prof. Siegfried Baur ausgearbeitet. Univ.-Prof. Dr. Josef Zelger führte eine GABEK-Evaluierung des Curriculums durch.

Weiterlesen...

GABEK® Aufbaukurs im Rheinland

Amt für rheinische Landeskunde des Landschaftsverbandes Rheinland

Teilnehmer von links nach rechts: Mag. Dafft, Frau Schulte, Dr. Langensiepen, Mag. Krieger, Prof. Zelger.

Am 29.-31. März 2006 fand im Amt für rheinische Landeskunde des Landschaftsverbandes Rheinland ein Aufbaukurs für spezielle GABEK- Anwendungen statt.

Weiterlesen...

GABEK auf dem INTERNATIONAL FORUM ON THE SOCIAL SCIENCE – POLICY NEXUS in Buenos Aires

GABEK: Linguistic Processing of Complexity

23f845f4c0

Auf Einladung der UNESCO zum INTERNATIONAL FORUM ON THE SOCIAL SCIENCE - POLICY NEXUS in Buenos Aires (20.-24. 2. 2006) hielt Prof. Josef Zelger einen Vortrag zum Thema "GABEK: Linguistic Processing of Complexity"

Weiterlesen...

GABEK® Schulung an der Universität Ljubljana

slovenia_gabek

Vom 20-23.Juni 2005 fand eine Grundschulung zu GABEK und zur Software WinRelan an der Universität Ljubljana in Slowenien statt.

Weiterlesen...

Argumentationsstrukturen in Wittgenstein-Nachlass MS 115

The Wittgenstein Archives at the University of Bergen (WAB)

UiBlogo

Es gibt einen Bedarf nach einer kurzen und übersichtlichen Präsentation des Wittgenstein-Nachlasses. So könnte man fragen, wie die Themen, die Wittgenstein in seiner Reihe "Philosophische Bemerkungen" beschäftigt haben, argumentativ zusammenhängen.

Weiterlesen...

Qualitative research by the GABEK® method

in Qualitative Research – Different Perspectives – Emerging Trends, 2004

Zelger-Qualitative_Research_by_the_Method_GABEK

It is one of the central tasks of the social sciences and humanities to show ways and means of creatively processing complex problems in our society. Such problems are generally unstructured and difficult to define. Frequently they are tied to dynamic situations affecting a large number of individuals or groups of individuals. On the other hand, the experiences gained by those affected, e.g. the employees of an institution, contain creative problem solving potential.

Weiterlesen...

Qualitative Research by the method GABEK

Josef Zelger, Preprint Nr. 78, Februar 2003

Qualitative_Research_by_the_Medthod_GABEK-Preprint781

It is one of the central tasks of the social sciences and humanities to show ways and means of creatively processing complex problems in our society. Such problems are generally unstructured and difficult [...]

Weiterlesen...

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 1994 - 2018 GABEK® | Anmelden | Impressum | Kontakt |